AH-Fußballfreunde

Foto Sep 2010 png

AH-Fußballfreunde 2010

2005 Zwiesel AH (1010)_neu

Helmut Lober

Leiter
AH-Fußballfreunde

+49(0) 157 – 55 65 83 56

helmut.lober@gmx.de

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Werner Bartel

Kassenwart, Pressewart, Schriftführer
AH-Fußballfreunde

+49(0) 172 – 73 03 98 9

wernerbartel@t-online.de

Aktuelle Infos

AKTUELLE TERMINE

Ausflüge und ähnliches  2019

20.10.2019
Frauentag

08.11.2019
Männerabend (Kellerbesen Oeffingen)

23.11.2019
Tagesauflug –  Oberschwaben – Lebkuchenfabrik

14.12.2019
Weihnachtsfeier im VfL-Heim

Termine 2019 für Sonntagstammtisch 17.30 Uhr  im VfL-Heim
14.07. /  22.09. / 27.10. / 17.11.

AKTUELLE AUSFLÜGE

Odenwald/Kurpfalz

Zum traditionellen Termin Ende August/Anfang September führte
uns der Jahresausflug 2019 inmitten herrlicher Odenwälder Landschaft.
Über das burgenreiche Neckartal kamen wir zu
Orchideen – Netzer und konnten dort die herrliche Vielfalt von
Orchideenpflanzen bewundern. Eine Floristin informierte über
verschiedene Orchideenarten, Pflege usw.
In der romatischen Atmosphäre im angeschlossenen Café Orchidee
genossen wir, umgeben von farbenprächtigen Pflanzen,
Kuchen, Kaffee, Tee- und Eisspezialitäten.

Abends, konnten wir dann zweimal im Hotel Hirsch, Rothenberg/Odenwald
bei gutem Essen und bester Unterhaltung Revue passieren lassen über das
bisher erlebte.

Schloss Schwetzingen, der einmalige Schlossgarten, sowie
die Classic – Gala im Schlossgarten standen am Samstag im Mittelpunkt.
Neben dem Schloss einschl. Führung, dem Garten konnten sich die
AH-Fußballfreunde auch über 180 Oldtimer -Fahrzeuge informieren,
vom Gogo bis zum Bugatti. Einmalige Fahrzeuge vor einer traumhaften
Kulisse.

Auf dem Rückweg ins Hotel konnten die Damen und Herren unserer
Reisegruppe auf der Sommerrodelbahn in der Nähe von Wald-Michelbach
die Faszination Geschwindigkeit genießen.
Auf der Rodelbahn, 1000 mtr. lang , ging es bis zu 40 km/h ins Tal.

Am Sonntagvormittag stand Mosbach im Mittelpunkt.
Die romantische, natürliche und lebendige Stadt im Neckar-Odenwald-Kreis.
Bei einer Altstadtführung, mit vielen Fachwerkhäusern ließen wir uns von
Stadtführer informieren über das Palm `sches Haus, Salzhaus,
was Kiwwelschisser sind, usw.

Der Abschluß des Ausfluges erfolgte in einem urgemütlichen Innenhof,
mit idyllischem Ambiente,  in einem Landgasthof direkt am Neckar.
Dabei wurden schon die Pläne für den nächsten Jahresausflug
geschmiedet.

Kutscherhof 2019

Am 20.Juli 2019 stand ein Ausflug der AH-Fußballfreunde
zum Kutscherhof – Familie Benno Haas,  Waldenweiler bei Althütter auf dem Programm.

Seit dem letzten Besuch im Jahr 2018 verbindet zwischen
dem Kutscherhofbesitzer Benno Haas und den AH-Fußballfreunden etwas besonderes.

Benno Haas, getauft mit Äppelwoie, aufgewachsen in der Nähe von
Frankfurt ist ein waschechter, tausendprozentiger Fan des Traditionsfußballclub Eintracht Frankfurt.
Insider  wissen, dass Helmut Lober seit dem 10. Lebensjahr bekennender Edelfan von Eintracht Frankfurt ist.
Einige seiner schwäbischen Fußballkameraden hat er mit dem “Eintracht-Virus” angesteckt.

Es hat nicht lange gedauert, dass nicht mehr Pferde und Pferdekutschen das Gesprächsthema waren, sondern die ” Eintracht”.
Seit August 2018 tauscht man sich laufend telefonisch oder persönlich über die Frankfurter Fußballszene aus.
Dem agilen Eintrachtfan Lober gelang es im Jahr 1984 die Profimannschaft von Eintracht Frankfurt
zu einem Vorbereitungsspiel, sowie 2007 die Traditionsmannschaft der Eintracht in das Remstal zu holen.

Die AH-Fußballfreunde waren dann 5 Jahre später auf Einladung der Frankfurter, verbunden mit einem
Bundesligaspiel, Besichtigung des Eintrachtmuseum,
und ein Treffen mit den Frankfurter Fußballidolen Jürgen Grabowski und Bernd Hölzenbein.

Die einjährige Fanfreundschaft zwischen Waiblingen und Waldenweiler wurde  nunmehr am 20.7 mit einem erneuten
Ausflug  zum Kutscherhof gewürdigt.
Für die AH-Fußballfreunde samst ihrem ” Leader” Lober wartete ein besonderes ” Schmankerl”.
Die beiden Pferdekutschen welche die Waiblinger AH-Fußballfreunde 21/2 Stunden
lang durch den Schwäbischen Wald fuhren, waren dekoriert mit Symbolden der Eintracht.

Edelfan H. Lober und seine Waiblinger ” Eintrachtler” waren ” aus dem Häuschen”
Nach der Kutschenausfahrt , verbunden mit einer Kaffeepause (einschl. Kuchen)
war dann in der Kutscherstube bei einem gemeinsamen Abendessen ein
intensiver Meinungsaustausch über Fußball allgemein und der Eintracht Frankfurt angesagt.

Kameradschaftsabend

Zum Jahresprogramm der AH-Fußballfreunde darf der
Kameradschaftsabend nicht fehlen.
Bei reger Beteiligung fand dieser Abend diesmal am 31.5. im
VfL-Biergarten statt.Höhepunkt war unter anderem
das Spanferkelessen.

Jubilar Herbet “James” Vogt

Samstag, 23.03.2019 war der Tag unseres 70jährigen
Geburtstagsjubilar Herbert ” James” Vogt.
Unser seiner Regie ging es zuerst an den Breitenauer See.
Nach einem “trockenen” ca. 1 1/2 stündigen Rundgang um den See
stillte man den Durst im Kiosk am Breitenauer See.
Das nächste Ziel war das Blockhaus der Familie Seeger
in Mitten der Abstatter Weinberge.
Bei Speis und Trank, mit musikalischer Umrahmung,
sowie ausgezeichneter Unterhaltung ließ man den Tag ausklingen.

Stuttgart-Tag

Am Samstag 2.2.  begannen die AH-Fußballfreunde
ihren traditionellen ” Stuttgart-Tag”.
Nach einem Bummel durch das Zentrum von Stuttgart
ging es zum legendären Besuch der Stuttgarter Markthalle.
Danach über den Wochenmarkt vor dem Stuttgarter Rathaus,
zum ” Schwabenbrunch” in den ” Kachelofen”.
Bei guter Stimmung und Unterhaltung wurden alle Wünsche
bezüglich Hunger und Durst gestillt.

Wintergrillen mit Glühwein

Wie immer zum Jahresbeginn trafen sich auch diesmal
die AH-Fußballfreunde am 6. Januar 2019, um gemeinsam
auf das neue Jahr ” anzustoßen”.
Diesmal waren wir bei einem Sportkameraden im ” Gärtle”
eingeladen zum ” Wintergrillen mit Glühwein”
Trotz ” Schmuddelwetter” sorge der Glühwein und andere
Getränke, dass es uns bei guter Unterhaltung und Laune
nicht kalt wurde.

AUSFLÜGE

Unsere Jubilare

Wir gratulieren Josef Dam zu
70 Jahre VfL Waiblingen.
Seit 1949 ist Josef Dam
ununterbrochen Mitglied beim VfL.

Im Jahr 2019 feiert das Mitglied der
AH-Fußballfreunde – Josef ” Sepp” Dam ein
seltenes Jubiläum.

Im Alter von 94 Jahre ist er dann

70 Jahre Mitglied beim VfL Waiblingen.
Ein Urgestein in der Fußballabteilung.

1949 Gründungsmitglied Fußballabteilung
1949-1959   1. Herrenfußballmannschaft
1959 – 1961  2. Herrenfußballmannschaft
1961-1973    AH-Fußballmannschaft
1970-1985    Mannschaftsbetreuer
Ausschußmitglied
2. Kassier

Heute könnte sich unser Sepp bezeichnen als
Teammanager, Aufsichtsratmitglied und Finanzvorstand

Als er nach einem arbeitsreichen Leben, unter anderem über 30 Jahre
bei Bosch Waiblingen, in den wohlverdienten Ruhestand ging, hieß es für ihn
” wer rastet der rostet” und war in seiner Rentenzeit

         15 Jahre Hausmeister im VfL -Heim

bis zum Jahr 2000. Seit 1951 ist Josef Dam verheiratet mit seiner Magadalena.
Die zwei Söhne waren ebenfalls jahrelang beim VfL Waiblingen aktiv,
in den verschiedenen Jugendfußballmannschaften, 1. und 2. Herrenmannschaft,
AH-Fußball, sowie als Schiedsrichter und Pressewart.

Wir wünschen unserem Sepp mit seiner Magdalena in ihrem gesegneten Alter
noch viele gemeinsame, gesunde Jahre.
Vielen Dank für Deine Treue.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Josef Dam im stolzen Alter von 94 Jahren
Scan0002
Fußballmannschaft VfL Waiblingen
Saision 1968/1969  Meister A-Klasse
Aufstieg in die II. Amateurliga
ganz links  Josef Dam

Wir gratulieren Anton Wirth zu
70 Jahre VfL Waiblingen.
Seit dem 1.1.1948 ist Anton Wirth
ununterbrochen Mitglied beim VfL.

Die ersten 4 Jahre verbrachte er sehr erfolgreich
in der Kinderturnabteilung 
des VfL, bevor die Leidenschaft zum
Fußball die Oberhand gewann.

1952 , als C-Jugendspieler, begann eine lange Fußballerkarriere beim VfL .

1958 wurde „ Ande“, noch A-Jugendspieler, Stammspieler in der I.Mannschaft.

Bis zum Spieljahr 1971/1972  kam er zu 454 Einsätze in der 1.Mannschaft.

Gesundheitliche Probleme beendeten seine Laufbahn in der 1.Mannschaft.

Er jagte dann noch 6 Jahre bei der AH-Mannschaft dem runden Leder nach,
bevor er 1978 seine Fußballschuhe an den berühmten Nagel hängte.

Ab 1978 ist er  passives Mitgliedin der AH-Fußballabteilung.
Viele Jahre 
unterstützte er als „ Stellvertretender Finanzminister“
die Fußballabteilung und war 3 Jahre lang „ Chef“ der AH-Fußballer.

Mit seiner Erfahrung aus 70 Jahre VfL Waiblingen steht er uns auch
heute mit Rat und Tat 
zur Verfügung.

Wir wünschen unserem „ Ande“ zusammen mit seiner Kathi
noch viele schöne Jahre im Kreise der 
AH-Fußballfreunde.

Danke für Deine Treue.

Scan0001
Anton Wirth in “vorderster Front”
Scan0002
Zum Abschluss seiner Karriere nochmals
eine Meisterschaft
1978 mit der AH-Fußballmannschaft
Stadtmeister
Wirth,Anton
Anton Wirth im Juli 2017
zusammen mit seiner Ehefrau Kathi

Wir gratulieren
Walter Eckstein,
71 Jahre,
zum „ 60jährigen“ am 1.1.2017 beim VfL Waiblingen.
Walter Eckstein ist eine Legende im Waiblinger Fußball.

Einer der besten Fußballer, welche jemals aus den
Waiblinger Fußballvereinen hervorgegangen ist.
Trotz Angebote von zahlreichen 
Bundesligavereinen ist er immer seinem
VfL treu geblieben.

1957-1962: Fußballjugend VfL Waiblingen

1963-1977: 459 Einsätze in der I. Mannschaft

Ab 1978: AH-Fußball VfL Waiblingen

Wenn Not am Mann war half Walter Eckstein auch mal
als „Funktionär“ innerhalb der Fußballabteilung aus.

Walter Eckstein und seine Frau Sieglinde
leben seit einigen Jahren in Oberbayern,in der Nähe von ihren Töchtern.

Er lässt es sich jedoch nicht nehmen mehrmals im Jahr
zu uns zu kommen, um mit seinen Fußballkameraden 
an
verschiedenen Ausflügen und Unternehmungen teilzunehmen.

Wir wünschen unserem „ Ecke“
noch viele schöne Jahre im Kreise der AH-Fußballfreunde.

Danke für seine Treue.

Ausflug Walter Eckstein 400x225
Walter Eckstein (erster von rechts) anlässlich
Ausflug von den AH-Fußballfreunden 2016
Meistermannschaft des VfL Waiblingen 1968-1969 neu (400x335)
Meistermannschaft des VfL Waiblingen 1968/1969
Aufstieg in die Amateurliga.
Walter Eckstein (vordere Reihe – erster von rechts)

Die Gemeinschaft

AH-Sammelbild neu png Homepage
Gruppenbild

Ausflug 2009

Aktivitäten

ÜBER UNS

WIR…

SIND

eine Gemeinschaft aus ehemaligen Spielern, Funktionären, Freunden des VfL und deren Ehefrauen und Lebensgefährtinnen.

WAREN

dafür verantwortlich, dass die Fußballabteilung innerhalb dem
VfL Waiblingen, trotz der “Waiblinger Fußballfusion” im Jahr 2003 weiter bestand.

HABEN

im September 2010 zum letzten Mal gemeinsam aktiv Fußball gespielt. Dann haben wir Alters- und Gesundheitsbedingt die Fußballschuhe an den berühmten Nagel gehängt.

FREUEN

uns, dass am 20.10.2015 die Integration der
Kickers VfL Waiblingen in die Fußballabteilung des VfL gelungen ist.

SIND

eine tolle Gruppe wo in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft bei regelmäßigen Sonntagstammtisch, Jahresausflügen, Gartenfesten, Tagesausflügen, Theaterbesuchen und vieles mehr Freundschaft, Geselligkeit und Spaß gelebt wird.

Gedenken an unsere verstorbenen Freunde

Eberhard Höfer png 125x125

Eberhard HÖFER
gest. 2015

Horst Bubeck png 125x125

Horst BUBECK
gest. 2012

Roland Lober png neu 125x125

Roland LOBER
gest. 2011

Werner Cy png new 125x125

Werner CYKLARZ
gest. 2009